• LEUTZSCHER VILLEN EXKLUSIVER NEUBAU | 2 VILLEN in BESTLAGE

    LEUTZSCHER VILLEN EXKLUSIVER NEUBAU | 2 VILLEN in BESTLAGE

    • SanierungsanteilNEUBAU
    • Fertigstellung 2022
    • Wohneinheiten20
    • Wohnflächeca. 105 - 334 m²
    • Preis456.400 - 1.999.680 €

    Exposé-Ansicht


Den Geist des Altbaus wieder erwecken - Die Firma IMMOBASE widmet sich dem Verkauf eines weiteren Denkmalobjektes

Die Firma IMMOBASE aus Schkeuditz, mit ihrem Geschäftsführer Herrn Alexander George, ist als Spezialist für den Verkauf von ehrwürdigen und edel restaurierten Denkmalimmobilien in Leipzig bekannt. Es wurde nun mit dem Mehrfamilienhaus in der Pragerstraße 151 ein weiteres hochwertiges Denkmalobjekt in den Vertrieb aufgenommen.

Das Stadtgesicht Leipzigs wird maßgeblich von seiner historischen Bebauung geprägt und zeigt, welchem Wohlstand sich die Stadt als Handelszentrum in früheren Zeiten erfreut hat. "Der damalige Wohlstand ist sicherlich in diesem Maße schwer wiederzuerlangen, aber viele mühevoll sanierte Denkmalobjekte in Leipzig, zeigen den Willen diese alte Pracht zu erhalten", erklärt Alexander George, Geschäftsführer der Firma IMMOBASE. "Der Charme, den diese Objekte mit sich bringen ergibt in Verbindung mit modernster Ausstattung eine Lebensqualität, die anders nicht erreicht werden kann." so der Fachmann weiter.


Die Firma IMDas denkmalgeschützte Mehrfamilienhaus in der Pragerstraße 151 ist exemplarisch dafür. Es wurde im Jahre 1912 im Leipziger Stadtteil Thonberg, als Teil einer Blockrandbebauung errichtet. Die Sanierung des Gebäudes wird sowohl den strengen Auflagen der Denkmalbehörde gerecht, als auch der geltenden Energiesparverordnung und ist somit ein gelungener Kompromiss zwischen Denkmalschutz und Moderne. Alexander George sieht der Sanierung mit Begeisterung entgegen: "Die Wiederaufbereitung des Gebäudes ist sehr umfassend und beinhaltet den Einbau einer neuen Heizanlage genauso wie gestalterische Arbeiten, die bis ins Detail gehen".MOBASE aus Schkeuditz, mit ihrem Geschäftsführer Herrn Alexander George, ist als Spezialist für den Verkauf von ehrwürdigen und edel restaurierten Denkmalimmobilien in Leipzig bekannt. Es wurde nun mit dem Mehrfamilienhaus in der Pragerstraße 151 ein weiteres hochwertiges Denkmalobjekt in den Vertrieb aufgenommen.


Durch stilsichere Material- und Farbkompositionen und die Auswahl hochwertiger Werkstoffe wird der Geist des Altbaus auf dezente Art wieder zum Leben erweckt und mit den Vorzügen moderner Technik und Ausstattung verbunden. Es entstehen insgesamt 14 Wohneinheiten und für das Dachgeschoss sind drei Wohnungen vorgesehen. Der Einbau einer Aufzuganlage erleichtert auch für betagtere Bewohner den Alltag und bietet Komfort. Der Innenausbau der Wohnungen ist ebenfalls hochwertig angelegt. Vom edlen Echtholzparkett in den Wohnräumen über elegante, dunkle Bodenfließen im Badezimmer bis hin zu den restaurierten historischen Zimmertüren. " Es wird an alles gedacht, was eine allgemeine Denkmalsanierung von diesem Objekt unterscheidet", weis der Denkmalexperte Alexander George.


Die Erweiterung des Portfolios der Firma IMMOBASE durch die Pragerstraße 151 belegt das Niveau, auf dem sich dieses Objekt bewegt. Diese Denkmalimmobilie ist eine Chance für Investoren und Eigennutzer gleichermaßen.


seoLinks




Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok