• GLOBALVERKAUF-NEUBAU-IMMOBILIEN

    GLOBALVERKAUF

    NEUBAU-IMMOBILIEN in LEIPZIG

     

    • Sanierungsanteil0 %
    • Fertigstellung2020
    • Wohneinheiten4 - 30
    • Wohnfläche 450 bis 4.000 m²
    • Preis1.690.000 - 18.500.000 €

    Exposé-Ansicht


Finanzierung und steuerliche Vorteile einer denkmalgeschützten Immobilie

Der Kauf einer Denkmalschutzimmobilie hat, vor allem bei der Finanzierung, Vorteile. Die Firma IMMOBASE berät ihre Kunden seit vielen Jahren und hilft ihnen, eine optimale Finanzierung zu finden.

Alte, denkmalgeschützte Häuser sind auf dem Immobilienmarkt sehr begehrt. Das hat mehrere Gründe. Sie besitzen, im Gegensatz zu schlicht gehaltenen Neubauten, einen ganz besonderen Charme. Viele liebenswert gestaltete Details an Fassade und im Innenbereich bieten, in Kombination mit hohen Räumen, ein luxuriöses und behagliches Wohngefühl. Hinzu kommt der historische Aspekt. In einem Gebäude zu wohnen, welches eine lange und bewegte Geschichte hat, ist für viele Bewohner von Großstädten faszinierend. Auch deshalb ist ein Großteil von ihnen bereit, für den historischen Altbau höhere Mieten zu zahlen.

Weiterlesen...

Kontrastreiches Leipzig – von Gründerzeit und Moderne und anderen Sachen zum Testen

Von einer bewegten Geschichte hin zu einer wirtschaftlich und kulturell hochentwickelten Metropole. Leipzig ist ein Exempel für positive Entwicklungen in jeder Hinsicht.

PressemitteilungLeipzig ist seit je her eine Stadt mit einer bewegten Vergangenheit. Als kleine Handelsstadt im Jahre 1165 gegründet, entwickelte sich Leipzig mit der Zeit zu einer schillernden Wirtschafts-, Kultur- und Messestadt, welche heute mehr als 530.000 Einwohner zählt. Trotz all der positiven Veränderungen bleiben jedoch immer Spuren, welche die Geschichte im schönen Stadtbild Leipzigs hinterlassen hat. Das Völkerschlachtdenkmal, welches als das größte Denkmal Europas gilt, erinnert heute noch an dieses, historisch sehr bedeutsame, Ereignis im Jahre 1813. Aus der Epoche der Gründerzeit sind in Leipzig die meisten, außergewöhnlichen Gebäude erhalten, welche die eindrucksvolle Architektur dieser Zeit wiederspiegeln.  

Weiterlesen...

Steigende Nachfrage bei luxuriösen Denkmalimmobilien in Leipzig und Dresden

Riskante Finanzmärkte und sinkendes Vertrauen in spekulative Geschäfte bewegen immer mehr Investoren dazu, ihr Geld in Sachwerte anzulegen. So sind auch Denkmalimmobilien im Hochpreissegment immer mehr gefragt. Die Firma IMMOBASE betreut, speziell in Sachsen, viele Kapitalanleger professionell bei ihrem Vorhaben.

Deutschland hat eine bewegte Geschichte, welche sich in vielerlei Hinsicht bis heute ausdrückt. Sei es in der Kunst oder auch in der Architektur. Die deutsche Architektur ist weltweit berühmt und gerade durch die große Zerstörung in beiden Weltkriegen, ist das Bedürfnis diese zu erhalten, stark ausgeprägt. Durch diesen Sachverhalt spielt der Denkmalschutz in Deutschland eine große Rolle und bietet für Kapitalanleger vielfältige Möglichkeiten sich eine Investition mit Zukunft zu schaffen.

Weiterlesen...

Erwerb von denkmalgeschützten Immobilien als Kapitalanlage

Gerade in der heutigen Zeit erfreut sich der Erwerb von denkmalgeschützten Immobilien, als Kapitalanlage, immer größerer Beliebtheit. Doch trotz finanzieller Sicherheit und Steuervorteilen gilt es einiges zu beachten. Die Firma IMMOBASE weiß Rat.

Durch aktuelle Unsicherheiten wie die Finanzkriese, mangelndes Vertrauen in die staatliche Altersvorsorge und internationale Krisen, steigt der Bedarf an sicheren Investitionsquellen stark an. Viele Menschen sind verunsichert und suchen eine sichere und rentable Möglichkeit ihr Kapital anzulegen. Denkmalimmobilien bieten hier, gegenüber Kapitalanlagen wie Aktien oder Fonts, entscheidende Vorteile. Zusätzlich werden Investoren von denkmalgeschützten Gebäuden durch interessante steuerliche Vorteile unterstützt. Doch genau diese, verlockend erscheinenden, Vorteile können oft zu einem überstürzten Kauf führen. Alexander George, Inhaber der Firma IMMOBASE, rät: „Gerade Denkmalimmobilien sollten vor einem Erwerb genauestens geprüft werden, da Investoren ansonsten eine Fehlinvestition erwarten kann.“

Weiterlesen...

Seeburg-Palais – Residenzen im Herzen von Leipzig

Mit dem Seeburg-Palais haben es Alexander George und sein Team, von der Firma IMMOBASE, wieder einmal geschafft eine einzigartige Denkmalimmobilie in den Vertrieb aufzunehmen. Dieses Objekt bietet eine Lage die exklusiver und zentrumsnäher kaum sein könnte.

Leipzig ist in vielerlei Hinsicht eine besondere Stadt. Ob als bedeutender Messestandort, Handels- und Finanzmetropole oder als Dreh- und Angelpunkt für Kunst und Kultur. Die Besonderheit dieser Stadt wird vervollkommnet durch eine einzigartige, überwiegend gründerzeitliche Architektur. Dies ergibt ein Flair und eine Atmosphäre, die Leipzig so begehrt machen. Die ehrwürdige Architektur ist aber auch Basis für einen gefragten Bereich der Immobilienbranche. Der Vertrieb denkmalgeschützter Immobilien in Leipzig blüht und es wird für Investoren und Eigennutzer, aufgrund der starken Nachfrage immer schwieriger erstklassige Objekte in zentrumsnahen Lagen zu erwerben. Alexander George, Geschäftsführer der Firma IMMOBASE und Fachmann auf dem Gebiet der Denkmalschutzimmobilien meint: „Nur durch den guten Kontakt zu Bauträgern und durch unsere langjährige Präsenz am Leipziger Immobilienmarkt ist es uns gelungen, ein Objekt dieses Formats für unsere Kunden bereitzustellen“.

Weiterlesen...

seoLinks




Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok