• CHALET HEINE | EXKLUSIVER NEUBAU IN BESTLAGE VON PLAGWITZ

    CHALET HEINE | EXKLUSIVER NEUBAU IN PLAGWITZ

     

    • SanierungsanteilNEUBAU
    • Fertigstellung     2017
    • Wohneinheiten17
    • Wohnflächeca. 68 - 192 m²
    • Preis243.086 - 659.692 €

    Exposé-Ansicht

  • VILLA BACH - NEUBAU mit direkter WASSERLAGE und BOOTSANLEGER

    VILLA BACH | NEUBAU mit direkter WASSERLAGE 

    und BOOTSANLEGER

     

    • SanierungsanteilNEUBAU
    • Fertigstellung 2018
    • Wohneinheiten7
    • Wohnflächeca. 121 - 286 m²
    • Preis550.550 - 1.413.027 €

    Exposé-Ansicht

  • GLOBAL-IMMOBILIEN - DENKMALSCHUTZ & NEUBAU

    GLOBAL-IMMOBILIEN

    DENKMALSCHUTZ & NEUBAU

     

    • Sanierungsanteil0 - 80 %
    • Fertigstellung2017
    • Wohneinheiten4 - 300
    • Wohnfläche bis 30.000 m²
    • Preis1.000.000 - 130.000.000 €

    Exposé-Ansicht


IMMOBASE | Erfolgsjahr 2016: IMMOBASE weiterhin stark bei NEUBAU IMMOBILIEN in LEIPZIG

 

Auch das vergangene Jahr war wieder ein Jahr der NEUBAU IMMOBILIEN in LEIPZIG. Zahlreiche Objekte wurden dem Markt zugeführt und erfreuten sich unter Investoren großer Beliebtheit.

 

Für das Immobilienunternehmen IMMOBASE waren vor allem die positiven Entwicklungen in LEIPZIG ausschlaggebend für ein erfolgreiches Geschäftsjahr. Perspektivisch wird der Boom für Immobilien in Leipzig auch weiterhin anhalten. 
 

600x400 Nacht

 

IMMOBASE ist auf die Vermarktung von hochwertigen Neubau Immobilien und Denkmalschutz Immobilien in Leipzig spezialisiert. Bei den Standorten der Wohnobjekte handelt es sich dabei hauptsächlich um höchst begehrte Wohnlagen wie Gohlis, Plagwitz und das Bachviertel. Vor allem bei Neubau Immobilien kann IMMOBASE erneut auf einen deutlichen Zuwachs im vergangenen Jahr zurückblicken: "Nach wie vor herrscht ein großer Andrang auf Neubau Immobilien in Leipzig. Zur Zeit entstehen auch in weiteren Stadtgebieten exklusive Wohnhäuser, wie etwa in Leutzsch oder Markkleeberg. Diese werden wir zeitnah unserem Portfolio zuführen", sagt Alexander George, Inhaber und Geschäftsführer von IMMOBASE. Aktuelle Objekte des Portfolios sind die Neubauten Chalet Heine in Plagwitz sowie die Villa Bach im Bachviertel. Hier wurden bereits zahlreiche Wohneinheiten erfolgreich verkauft und weitere reserviert. 

Neubau Immobilien in Leipzig sind bei Eigennutzern und Kapitalanlegern gleichermaßen beliebt. Förderungen über die KfW sowie hohe Renditen lassen Neubauimmobilien in Leipzig zu gefragten Anlageobjekten avancieren. Ebenfalls weiterhin bei Kapitalanlegern und Eigennutzer hoch im Kurs stehenDenkmalschutz Immobilien in Leipzig. Die Gründe hierfür liegen einerseits in der baulichen Attraktivität von Denkmalschutzimmobilien in Leipzig, andererseits in den Steuervorteilen der Denkmalschutz-AfA. IMMOBASE arbeitet intensiv mit Investoren und Bauträgern zusammen und koordiniert den Vertrieb ausgewählter Objekte im Premiumsegment.

Sowohl Kapitalanleger als auch Eigennutzer vertrauten 2016 noch einmal verstärkt auf die Kompetenzen des Immobilienspezialisten. George erklärt den Erfolg folgendermaßen: "Wir möchten den Bedürfnissen unserer Kunden durch Beratung und fachlicher Kompetenz gerecht werden. Deshalb legen wir bei der Vermittlung von Neubau Immobilien sowie Denkmalschutz Immobilien in Leipzig maßgeschneiderte Lösungen vor und verkürzen so den Vertriebsprozess. Diesen Service wissen unsere Kunden zu schätzen." 

Auch in diesem Jahr bleibt es für potenzielle Kapitalanleger und Eigennutzer spannend. IMMOBASE wird das Portfolio kontinuierlich um neue hochwertige Denkmalschutz Immobilien und Neubauimmobilien in Leipzig erweitern. Darüber hinaus fällt demnächst in Halle an der Saale der Schuss für den Verkaufsstart für attraktive Denkmal Lofts in direkter Wasserlage. Informationen zu allen Objekten finden Interessenten auf der Website des Unternehmens oder bei einem persönlichen Beratungstermin mit dem Immobilienspezialisten. 

 

IMMOBASE | Chalet Heine: Neubauimmobilien im Leipziger Trendviertel Plagwitz verfügbar

 

Plagwitz ist jung, angesagt und erhält von Wirtschaftsexperten positive Zukunftsprognosen.

 

Der Leipziger Stadtteil ist deshalb besonders für Eigennutzer und Kapitalanleger interessant, die unter anderem in attraktive Neubau Immobilien mit hochwertiger Ausstattung investieren möchten. Ein Beispiel hierfür ist das Mehrfamilienhaus Chalet Heine in der Karl-Heine-Straße 27a. Es befindet sich seit Anfang 2016 im Bau, dennoch ist knapp die Hälfte der Wohnungen bereits verkauft.

 

Chalet Heine - Karl-Heine-Str.27a

 

City-Nähe mit dennoch "grüner" Lage nahe der Kleinen Luppe, sehr gute Verkehrsanbindung sowie Premium-Ausstattung: Das Wohnhaus Chalet Heine hat viele Vorzüge zu bieten. Zu den Ausstattungsmerkmalen der barrierefreien Neubau Immobilie in Leipzig-Plagwitz zählen unter anderem großflächige Balkone und Terrassen mit Glasbrüstung, Massivholzparkett, Fußbodenheizung in allen Räumen, bodentiefe Fenster sowie ebenerdige Duschen. Stellplätze stehen den Bewohnern in der eigenen Garage bereit. 17 exklusive Wohneinheiten sind in der architektonisch ausgefallenen Neubau Immobilie geplant. Etliche haben bereits einen Käufer gefunden.

 

Nach Angaben des für den Verkauf verantwortlichen Maklerunternehmen IMMOBASE liegt der aktuelle Verkaufsstand bei 41 Prozent - Tendenz stark steigend. Der Inhaber des Immobilienbüros, Alexander George, hat die Entwicklung des Leipziger Wohnmarkts lange beobachtet: "Die Nachfrage an luxuriös ausgestatteten Eigentumswohnungen steigt ständig. Bereits seit Jahren sind vor allem Neubauimmobilien in Leipzig bei Kapitalanlegern und Eigennutzern beliebt. Die Mietpreise steigen kontinuierlich an. Das macht die Wohnobjekte auch langfristig zu lukrativen Einnahmequellen."

 

Noch stehen in der Neubauimmobilie Chalet Heine mehrere Wohnungen mit variierenden Wohnflächen zwischen 76 und 192 qm zum Kauf bereit. Eines der Highlights des Chalet-Heine-Portfolios ist eine Penthouse-Wohnung mit knapp 150 qm. Sie ist die letzte freie von insgesamt drei Penthouse-Wohnungen im Chalet Heine und mondän geplant. Neben zwei Bädern, einem großzügig geschnittenen Wohnzimmer sowie drei Schlaf- bzw. Arbeitsräumen gehört zu der Luxuswohnung auch eine fast 40 qm große Terrasse mit Süd-West-Ausrichtung sowie ein Balkon auf der gegenüberliegenden Seite in Richtung Osten.

 

Umfassende Beratung zu den Eigentumswohnungen im Chalet Heine finden Kaufinteressenten bei den Fachleuten von IMMOBASE.

 

IMMOBASE | Neubauimmobilien in Leipzig: Preise steigen auf Rekordhoch

 

Kapitalanleger und Eigennutzer sollten deshalb jetzt in Neubauimmobilien und Denkmalschutzimmobilien in Leipzig investieren, denn eine Umkehrwende der Preisentwicklung ist vorerst nicht abzusehen – ganz im Gegenteil.

 

Die Stadt Leipzig hat einen Grundstücksmarktbericht für das Jahr 2014 veröffentlicht.Leipziger Neubau Immobilien und Denkmalschutz Immobilien erfreuen sich demnach unter Kapitalanlegern und Eigennutzern immer größerer Beliebtheit. Wie die Untersuchung des Gutachter-Ausschusses zeigt, wurden 2014 insgesamt 6.642 Immobilien verkauft. Darunter zählten auch Denkmalschutz Immobilien und Neubau Immobilien in Leipzig. Das bedeutet eine Steigerung von 11 Prozent im Vergleich zu 2013 und einen Umsatzanstieg von 1,57 Mrd. auf 1,79 Mrd. Euro.

 

Das Maklerunternehmen IMMOBASE ist Spezialist für Neubauimmobilien und Denkmalschutzimmobilien in Leipzig. Alexander George, Inhaber von IMMOBASE, beobachtet seit einigen Jahren die Entwicklungen am Leipziger Wohnmarkt: "Immer mehr Menschen betrachten Wohneigentum wieder als reizvolle Anlage. Dabei handelt es sich sowohl um gewerbetreibende Investoren als auch um Privatpersonen auf der Suche nach einer Altersvorsorge. Die Nachfrage ist immens." Allein im Segment der Eigentumswohnungen wurden im vergangenen Jahr 4.250 Objekte verkauft und damit ein Plus von 15 Prozent zu 2013 erwirtschaftet. Neubauimmobilien in Leipzig sind mit 46,9 Prozent hoch im Kurs. Dabei haben die Preise für Neubau Immobilien in Leipzig deutlich angezogen: Laut Bericht liegt der durchschnittliche Preis bei 2.745 Euro pro Quadratmeter. Im Zentrum werden die höchsten Preise bis zu 4.730 Euro verlangt.

 

Kapitalanleger und Eigennutzer können in den kommenden Jahren mit hohen Renditen bei Neubau Immobilien in Leipzig rechnen. Das Unternehmen IMMOBASE bietet einen umfassenden Service rund um den Kauf einer Neubauimmobilie oder Denkmalschutzimmobilie in Leipzig. Einen Blick ins Portfolio der Makler zu werfen lohnt sich, um sich einen Überblick über verfügbare Denkmalschutz Immobilien und Neubau Immobilien in Leipzig zu gewinnen.

 

IMMOBASE | Neubauimmobilien Leipzig: Wohnungsverkauf in Erlenpark Villen läuft auf Hochtouren

 

Diese drei Neubau Villen wirbeln den Leipziger Wohnmarkt auf: die Erlenpark Villen im Stadtteil Gohlis-Süd.

 

Die im Bau befindlichen Mehrfamilienhäuser passen sich trotz Modernität architektonisch der historischen Bebauung des Viertels an und überzeugen mit luxuriöser Ausstattung. Mondän gehalten und in bester Lage, das Konzept zieht Eigennutzer und Kapitalanleger an.

 

Seit Jahren gilt Gohlis-Süd zu den beliebtesten Wohngegenden der Stadt Leipzig. Da wundert es kaum, dass die Eigentumswohnungen der drei Erlenpark Villen , welche aktuell erbaut werden, bereits vor Fertigstellung ein starkes Käuferinteresse wecken. Alexander George, Inhaber der Firma IMMOBASE und verantwortlich für den Verkauf, kennt das hochwertige Neubauprojekt gut: "Der aktuelle Verkaufsstand liegt bei diesen Neubau Immobilien in Leipzig bei 67 Prozent. Die Wohnungen in Villa 1 sind komplett verkauft. Anfragen für viele der noch freien Wohneinheiten in den beiden anderen Häusern liegen vor und wir beraten nach wie vor Kapitalanleger und Eigennutzer gern zu den verfügbaren Angeboten."

 

Das Portfolio des Maklerunternehmen IMMOBASE umfasst verschiedene Wohnungstypen in den Erlenpark Villen. Wer etwa inmitten der Stadt nicht auf eine grüne Privatoase verzichten möchte, findet in den Erlenpark Villen ganz besondere Domizile. Auf den sogenannten "Gartenetagen" verfügen mehrere Wohneinheiten nicht nur über großzügige 117 qm Wohnfläche, sondern obendrein jeweils auch über einen 100 qm großen Privatgarten. Generell versprechen die Wohnungen der Neubauimmobilien im nördlichen Zentrum Leipzigs ein Wohnerlebnis auf höchstem Niveau. Zu den Ausstattungsmerkmalen aller Wohneinheiten zählen Fußbodenheizung in allen Räumen, hochwertiges Parkett, Holzfenster mit Wärmeschutzverglasung, ausgewählte Sanitäranlagen sowie eine Tiefgarage für alle Bewohner.

 

Die Wohnflächen der verfügbaren Objekte liegen zwischen 64 und 185 qm. Die größte Quadratmeterzahl bieten die Penthouse-Wohnungen. Zwei von drei dieser Premiumobjekte sind noch verfügbar. Bis April 2017 sollen die luxuriösen Neubau Immobilien in Leipzig fertig gestellt werden. Eigennutzer und Kapitalanleger können sich bis dahin bei IMMOBASE zu den verfügbaren Wohneinheiten beraten lassen.

 

MMOBASE | Neubau Immobilien in Leipzig sind weiterhin Spitzeninvestition

 

Eine höhere Geburten- als Sterberate und weiterhin mehr Zugezogene: Leipzig boomt. Mit den steigenden Einwohnerzahlen wächst auch die Nachfrage an Wohnraum.

 

Sowohl Neubauimmobilien als auch Denkmalschutzimmobilien in Leipzig sind stark gefragt. 

Maklerunternehmen wie IMMOBASE sind beim Kauf wichtige Partner. 


Jährlich verzeichnet Leipzig einen Zuwachs von 11.000 Einwohnern – und zwar bereits seit dem Jahr 2011. Experten prognostizieren der Stadt bis 2030 über 700.000 Einwohner. Für Eigennutzer und Kapitalanleger ist der Kauf einer Immobilie eine entsprechend sichere Investition. Moderne Neubauimmobilien wurden in Leipzig bereits in verschiedenen Stadtteilen errichtet. Das Waldstraßenviertel, Plagwitz oder auch Gohlis sind nur einige davon. Nach Angaben des Stadtplanungsamtes ist die wohnliche Ausrichtung der neuen Anwohner ins Stadtinnere geplant. Verschiedene Flächen bieten hier noch Potenzial für Neubauimmobilien. So entsteht aktuell in Plagwitz eine exklusive Neubau Immobilie am Palmengarten und das nächste Neubauprojekt ist schon in Planung.


Die Firma IMMOBASE bietet für Kapitalanleger und Eigennutzer entscheidende Vorteile: Markt- und Ortskenntnisse. "Leipzig wird in den kommenden Jahren ein Paradies für Anleger bleiben. Die Zuwachsrate wird nicht abreißen und die Mieten entsprechend steigen. Jetzt gibt es in den Bereichen Neubauimmobilien und Denkmalschutzimmobilien in Leipzig Objekte für ganz individuelle Ansprüche", erklärt Alexander George, Inhaber der Firma IMMOBASE. Makler vor Ort kennen die aktuellen Bauprojekte für Neubau Immobilien in Leipzig. Für Eigennutzer und Kapitalanleger sind sie eine wichtige Informationsquelle. 


IMMOBASE betreut unter anderem den Vertrieb von hochwertigen Neubauimmobilien in Leipzig wie der Villa Heine oder den Neubau in Uninähe. Das Portfolio von IMMOBASE bietet regelmäßig Neuzugänge im Premiumbereich für Denkmalschutz Immobilien und Neubau Immobilien in Leipzig. IMMOBASE zeichnet sich zudem durch einen ganzheitlichen Service rund um die Immobilienvermittlung aus. 

 

seoLinks