• LEUTZSCHER VILLEN EXKLUSIVER NEUBAU | 2 VILLEN in BESTLAGE

    LEUTZSCHER VILLEN EXKLUSIVER NEUBAU | 2 VILLEN in BESTLAGE

    • SanierungsanteilNEUBAU
    • Fertigstellung 2021
    • Wohneinheiten20
    • Wohnflächeca. 105 - 334 m²
    • Preis456.400 - 2.003.500 €

    Exposé-Ansicht

  • GLOBALVERKAUF-NEUBAU-IMMOBILIEN

    GLOBALVERKAUF

    NEUBAU-IMMOBILIEN in LEIPZIG

     

    • Sanierungsanteil0 %
    • Fertigstellung2021
    • Wohneinheiten4 - 30
    • Wohnfläche                                                                    450 - 4.000 m²
    • Preis1.690.000 - 18.500.000 €

    Exposé-Ansicht


Bitte Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um gespeicherte Objekte zu Ihren Favoriten hinzuzufügen. Bitte melden Sie sich an.
Bitte Anmelden
*Hauspreis:
Eigenkapital:
*Zinssatz(. verwenden): %
*Laufzeit: Jahre
Besicherungsart:
Gesamtkosten:
Monatliche Belastung:

Bilder (9)

Verkauft
DENKMAL | WOHNEN in der ALTEN SCHULE

DENKMAL | WOHNEN in der ALTEN SCHULE

Sanierungsanteil ca. 65 %
Fertigstellung 2020
Wohneinheiten 37
Wohnfläche 34 - 128 m²
Preis 153.000 - 578.000 €

Objekt

DENKMAL | WOHNEN in der ALTEN SCHULE

Das Objekt im Leipziger Stadtteil Plagwitz im Westen der Metropole wurde 1899 als katholische Volkshochschule eröffnet und wurde bis zum Jahre 2002 als Bildungseinrichtung verwendet.

 

Nunmehr wird das Gebäude einem neuen Zweck zugeführt und zum Mehrfamilienhaus umgebaut. Dabei entstehen 37 hochmoderne Wohnungen mit Wohnflächen von 34,11 m² bis hin zu 128,49 m² und einer gesamten vermietbaren Fläche von 2.642,32 m². Jeder der 1 bis 4 Raum Einheit wird zudem ein Abstellraum im Keller des Gebäudes zugeordnet. Darüber hinaus werden Balkone sowie Loggien und eine Terrasse zu den Wohnungen gebaut. Die Hofanlage wir gärtnerisch neu gestaltet und steht den Einwohnern der Anlage zur freien Verfügung. In der Anlage werden Aufzüge eingebaut, die alle Etagen anfahren. Die Wohnungen, welche zusätzlich von der KfW eine Förderung erhalten, werden im Zuge der Umbaumaßnahmen einer gründlichen Kernsanierung unterzogen, bei welcher ausschließlich werthaltige und hochwertige Materialien verwendet werden. Die zukünftige Ausstattung kann dem gleichnamigen Punkt im Folgetext entnommen werden. Zuletzt ist zu erwähnen, dass im Innenhof zusätzlich Stellplätze für die Bewohner eingerichtet werden.

 

Dank der hohen Mieterwartung, den möglichen Sanierungsabschreibungen bei der Denkmalsanierung, der KfW-Förderung sowie der guten Vermietbarkeit in einem angespannten Wohnungsmarkt in Leipzig bietet sich den Anlegerinnen und Anlagern eine gute Investitionsmöglichkeit mit Wertsteigerungspotential. Doch auch für mögliche Eigennutzer ist dieses Objekt bestens geeignet.

 

Ausstattung:

  • Alle Arbeiten in Absprache mit dem Amt für Denkmalschutz
  • Holzfenster mit Isolierverglasung
  • Moderne, großflächige Fliesen in Bad und Küche
  • Neue Sanitär-und Elektroleitungen
  • Zentralheizung inkl. Warmwasseraufbereitung im Objekt
  • Hochwertige Sanitärgegenstände
  • Kabelanschluss für TV
  • Neue Aufzuganlage
  • Fußbodenheizung in den Wohnungen
  • Parkettböden in den Wohnräumen und Fluren

 

Sie wünschen eine Beratung oder Besichtigung vor Ort?

Wir freuen uns auf Sie!

 

 

ENERGIEAUSWEIS
Es ist kein Energieausweis notwendig, da es sich um ein denkmalgeschütztes Gebäude handelt.

Ausstattung

Ausstattung

  • Abstellraum
  • Balkon
  • Deckenspots
  • Denkmalschutz-Afa
  • Denkmalschutz-Immobilie-Leipzig
  • Detailgetreue Sanierungsqualität
  • Fußbodenheizung
  • Gäste - Bad
  • Gäste - WC
  • Große Terrassen
  • Grundrisse nach Absprache änderbar
  • Hauswirtschaftsraum
  • Holzfenster
  • KfW
  • Parkett
  • Stellplätze direkt auf dem Grundstück
  • Unverwechselbare Architektur


Karte / Lage



LEIPZIGER WESTEN - STADTTEIL PLAGWITZ

Nach der Leipziger Südvorstadt ist der Leipziger Westen der aufstrebende Stadtteil schlechthin. Ob Schleußig, Plagwitz oder Lindenau – sie alle verbindet die Nähe zur Innenstadt, die Anbindung ins Leipziger Wasserwegenetz und die Einbettung in weitläufiges öffentliches Grün. Nicht zuletzt der Karl-Heine- Kanal und sein Pendant, die Karl-Heine-Straße, beide benannt nach dem großen Leipziger Industrie-Reformer, prägen das Gesicht des Leipziger Westens, der als echte Alternative zu Leipzigs anderen Trendvierteln gilt. Unkonventionell und authentisch präsentieren sich die Bewohner und Bewirtschafter – kleine neue Manufakturen, Läden, Cafés und Kneipen, Werkstätten, Ateliers und Kleinodien wie der Friseursalon im Stil der 50-er wechseln entlang der Karl-Heine-Straße und ihren Querungen mit dem Westwerk, dem Programmkino Cineding und der altehrwürdigen Schaubühne Lindenfels.

 

Typisch für den Leipziger Westen ist die Verbindung von Arbeiten und Wohnen, die hier seit der industriellen Revolution Tradition hat und das Viertel zur „Stadt der kurzen Wege“ macht. Diese Siedlungsstruktur aus Wohnbebauung, Hinterhofwerkstätten und Fabrikarealen war und ist bis heute Voraussetzung für die hier angesiedelten innovativen Gewerbe und die Möglichkeit arbeitsplatznahen Wohnens. Eine Vielzahl an Brücken und einladende Uferwege dominieren das Bild ebenso wie die fühlbare „kreative Szene“, die hier den Ton angibt.

 

Plagwitz bietet wie derzeit kein anderes Viertel in Leipzig diesen charmanten Mix aus Wohnen, Industrie, Kultur und Gewerbe, der für den Leipziger Westen so typisch ist. Industriearchitektur trifft auf Gründerzeitbebauung – weitläufige Grünanlagen wechseln mit Gewerbeflächen und Stätten der kreativen Szene.

Und obwohl die Engertstr. 14 verwaltungstechnisch zu Lindenau gehört, grenzt sie doch direkt an die Plagwitzer Lebensader, die Karl-Heine-Straße, und liegt in direkter Nachbarschaft zu Westwerk, Spinnerei und der Schaubühne Lindenfels. Als Standort zum Wohnen, Arbeiten und Leben repräsentiert das gesamte Viertel den ganzen Querschnitt Leipziger Vorzüge: zugleich kiezverbunden und weltoffen, innovativ und bodenständig zu sein.

Galerie

Ihr Ansprechpartner

Ihr Ansprechpartner

Alexander George, IMMOBASE

Alexander George
Firmeninhaber
Telefon: 034204 - 48 40 28
Mobil: 0163 - 23 06 156
E-Mail: a.george@IMMOBASE-IMMOBILIEN.de

Projektunterlagen anfordern

Bitte füllen Sie das Formular aus, um unverbindlich Projektunterlagen anzufordern. Wir setzen uns so bald wie möglich mit Ihnen in Verbindung. Je mehr Informationen Sie uns über Ihre Wünsche geben, um besser können wir Sie beraten.

Anrede: *
Name: *
Straße / Nr: *
PLZ / Ort: *
E-Mail: *
Telefon: *
Besondere Wünsche oder Kommentare: *
(Maximale Zeichenzahl: 300)
Sie haben Zeichen übrig.
   Ich möchte eine Kopie dieser Anfrage per E-Mail
 
 
Für Änderungen oder falsche Angaben wird keine Haftung übernommen. Alle Angaben, Bilder und Grundrisse sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen, die uns von unseren Auftraggebern/ Bauträgern übermittelt wurden. Für Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Daten kann von uns keine Haftung übernommen werden.
seoLinks




Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok