• VILLA BACH - NEUBAU mit direkter WASSERLAGE und BOOTSANLEGER

    VILLA BACH | NEUBAU mit direkter WASSERLAGE 

    und BOOTSANLEGER

     

    • SanierungsanteilNEUBAU
    • Fertigstellung 2019
    • Einheiten7
    • Wohnflächeca. 121 - 286 m²
    • Preis550.550 - 1.413.027 €

    Exposé-Ansicht

  • GLOBALVERKAUF-NEUBAU-IMMOBILIEN

    GLOBALVERKAUF

    NEUBAU-IMMOBILIEN in LEIPZIG

     

    • Sanierungsanteil0 %
    • Fertigstellung2020
    • Wohneinheiten4 - 30
    • Wohnfläche 450 bis 4.000 m²
    • Preis1.690.000 - 18.500.000 €

    Exposé-Ansicht


Bitte Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um gespeicherte Objekte zu Ihren Favoriten hinzuzufügen. Bitte melden Sie sich an.
Bitte Anmelden
*Hauspreis:
Eigenkapital:
*Zinssatz(. verwenden): %
*Laufzeit: Jahre
Besicherungsart:
Gesamtkosten:
Monatliche Belastung:

Bilder (6)

Verkauft
AURELIENBOGEN - Wohnen am Karl-Heine-Kanal

AURELIENBOGENWohnen am Karl-Heine-Kanal

Baujahr 1920
Sanierungsanteil 80 %
Fertigstellung 2013
Wohneinheiten 28

Objekt

AURELIENBOGEN - Wohnen am Karl-Heine-Kanal

Der Aurelienbogen besteht aus einem Ensemble von historischen denkmalgeschützten Fabrik- und Wohngebäuden sowie Stadtwohnungen im gehobenen Neubausegment.

 

Der besondere Reiz dieses Areals ist die direkte Wasserlage am Karl-Heine-Kanal. Aufwendig gestaltete Uferpromenaden, Ausflugsboote, Fahrradwege, historische Brücken, Restaurants direkt am Wasser garantieren einen außergewöhnlichen Wohn- und Freizeitwert.

 

In 14 Häusern entstehen je 5 - 12 Wohnungen, auf dem Areal wird eine Tiefgarage gebaut. Die Objekte erhalten eine energetische Sanierung. Den Käufern wird ein breites Spektrum an abwechslungsreich geschnittenen Wohnungen in einzigartiger Lage geboten.

 

Beim Angebot handelt es sich um das Haus 5 aus dem Gesamtareal "Aurelienbogen".

 

Nur noch wenige Einheiten verfügbar. Fordern Sie gleich Unterlagen an !

Ausstattung

Ausstattung

  • Abstellraum
  • Ankleide
  • Balkon
  • Bootsanleger
  • Dachterrasse
  • Deckenspots
  • Denkmalschutz-Afa
  • Denkmalschutz-Immobilie-Leipzig
  • Designer Bad
  • Exklusives Wohnen
  • Fußbodenheizung
  • Garten/ - Anteil
  • Gäste - Bad
  • Gäste - WC
  • Großzügige lichtdurchflutete Wohnungen
  • Hochwertige Ausstattung
  • Loft
  • Parkett
  • Privatgarten
  • Stellplatz/ Garage
  • Tiefgarage
  • Video - Gegensprechanlage
  • Wohnungen mit exklusiver Ausstattung


Karte / Lage



Leipzig-Plagwitz

Denkmalschutz-Wohnen im Aurelienbogen

 

Plagwitz im Leipziger Westen ist ein eher kleiner Stadtteil, der aber schon immer gut bevölkert war. Atemberaubend ist der Wandel, den Plagwitz immer wieder in seiner Geschichte vollzog und der bis zum heutigen Bild eines in sich stimmigen, stabilen Stadtviertel mit weiterem Potenzial nach innen führte. Das in früheren Zeiten an sich unbedeutende Dorf – lange Zeit ein sonntägliches Ausflugsziel für die Leipziger –  platzte zwischen 1860 und 1914 förmlich aus seinen Nähten und wurde unter der Ägide des Großindustriellen Dr. Karl Heine zu einem Industriestandort von Format aufgebaut. Fortan beherrschten Fabriken wie die alte Baumwollspinnerei die Szenerie, eine überaus hohe Häuserdichte und zum Teil prächtige öffentliche Gebäude wie die Schulen und Kirche in der Erich-Zeigner-Allee.

 

Heute sind die Fabriken Industriedenkmäler, die Häuser aus der Gründerzeit erstrahlen in neuem Glanz, alte Institutionen wie die „Schaubühne Lindenfels“ oder die frühere Gaststätte „Felsenkeller“ sind Reminiszensen an die gute alte und Vorgriffe auf die gute neue Zeit. Künstler kommen nach Plagwitz, und im „Business Innovation Center“ starten junge Unternehmensgründer ihre Karriere. In die City sind es nur drei Kilometer. Direkt malerisch ist Plagwitz, wo es in den Park übergeht – und auch am Karl-Heine-Kanal, der heute Biotop und gern genutzter Erholungsraum ist.

 

Dort am Karl-Heine-Kanal, ein elegantes Halbrund beschreibend, befindet sich unser Objekt Aurelienbogen – Wohneigentum mit allen Vorteilen, die Denkmalschutz bietet. Denn der Aurelienbogen ist ein Ensemble, das anspruchsvoll sanierte historische Bausubstanz aus dem alten Plagwitz einbezieht und zwischen alt und neu, Stein und Wasser sehr viel Flair entwickelt. Die Sanierungsaufwendungen können im Sinne der Steuerrechtsprechung bei Denkmalschutz-Immobilien geltend gemacht werden – und neben diesem monetären Vorzug wirkt die einzigartige Wohnqualität im Aurelienbogen erst recht sehr anziehend.

360° Tour

1920

Galerie

Ihr Ansprechpartner

Ihr Ansprechpartner

Alexander George, IMMOBASE

Alexander George
Firmeninhaber
Telefon: 034204 - 48 40 28
Mobil: 0163 - 23 06 156
E-Mail: a.george@IMMOBASE-IMMOBILIEN.de

Projektunterlagen anfordern

Bitte füllen Sie das Formular aus, um unverbindlich Projektunterlagen anzufordern. Wir setzen uns so bald wie möglich mit Ihnen in Verbindung. Je mehr Informationen Sie uns über Ihre Wünsche geben, um besser können wir Sie beraten.

Anrede: *
Name: *
Straße / Nr: *
PLZ / Ort: *
E-Mail: *
Telefon: *
Besondere Wünsche oder Kommentare: *
(Maximale Zeichenzahl: 300)
Sie haben Zeichen übrig.
   Ich möchte eine Kopie dieser Anfrage per E-Mail
 
 
Für Änderungen oder falsche Angaben wird keine Haftung übernommen. Alle Angaben, Bilder und Grundrisse sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen, die uns von unseren Auftraggebern/ Bauträgern übermittelt wurden. Für Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Daten kann von uns keine Haftung übernommen werden.
seoLinks




Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok